Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen

Ab dem 01.01.2014 ist das Vergaberegister beim Finanzministerium NRW unter der Faxnummer 0211 4972 1231 zu erreichen.

Sprungmarken


 

 

 

Schnellnavigation

Suche

Präqualifizierung .  » Bauleistungen

Bauleistungen

Die zentrale Online-Präqualifikations- und Auskunftsdatenbank für die Präqualifikation PQ-VOB für Bauleistungen wird deutschlandweit angeboten. Die PQ-Datenbank enthält alle Unternehmen, die von den fünf zugelassenen Stellen für die Präqualifikation von Bauunternehmen auf ihre Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit) überprüft worden sind.

Die VOB/A sieht vor, dass alle öffentlichen Auftraggeber als Eignungsnachweis der Unternehmen den Eintrag in PQ-VOB verbindlich anerkennen. Weitere Informationen stellt das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung zur Verfügung. Nach der „Richtlinie für Eignungsnachweise durch Präqualifikation bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und bei Freihändigen Vergaben“ sind ab 01.04.2009 bei Vergaben des Landes NRW im Hochbau bei der beschränkten Ausschreibung und freihändigen Vergabe grundsätzlich nur Unternehmen zur Abgabe eines Angebots aufzufordern, die ihre Eignung durch eine Eintragung in die allgemeinen zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. nachgewiesen haben. Den Gemeinden und Gemeindenverbänden des Landes NRW wird empfohlen, die Regelungen des v.g. RdErl. im Rahmen ihrer eigenverantwortlichen Entscheidung freiwillig anzuwenden.

 

Nähere Informationen können der unter downloads bereitgestellten Richtlinie entnommen werden.

 

Weitere Funktionen / Informationen zu diesem Dokument