Ministerium für Verkehr

Das Ministerium für Verkehr hat eine umfassende Zuständigkeit für wesentliche Fragen der Infrastruktur- und Verkehrspolitik des Landes. Es trägt dafür Sorge, dass Menschen und Güter im Herzen Europas sicher und zuverlässig auf Straßen, Schienen, Wasserwegen und in der Luft unterwegs sind.

Das Ministerium und sein nachgeordneter Bereich (dazu siehe unten) decken ihren Bedarf an Waren und Dienstleistungen am freien Markt. Im Geschäftsbereich des Ministeriums erfolgt die Beschaffung dabei hauptsächlich dezentral. Sowohl auf der Ebene des Ministeriums als auch im nachgeordneten Bereich wird die benötigte Produktpalette größtenteils jeweils selbstständig beschafft. Hiervon ausgenommen sind einige Warengruppen (z.B. Büromaterial, Papier, IT), die im Rahmen eines zentralen Landeseinkaufs für alle Behörden des Landes Nordrhein-Westfalen von jeweils hierfür zuständigen Behörden beschafft werden.

Kontakt

Die Kontaktdaten der nachgeordneten Behörden finden Sie hier:

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW)
Betriebssitz
Wildenbruchplatz 1
45888 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 / 3808-0
E-Mail: kontakt [at] strassen.nrw.de